Tierhoroskop

Auch für Hunde, Katze, Maus und Co. gibt es Horoskope. Du glaubst, dass sei zu „vermenschlicht“? Dies mag auf den ersten Blick auch so scheinen. Dem ist aber nicht so. Wenn du bedenkst, dass jedes Lebewesen eine Seele hat und dass Horoskope nichts anderes sind, als ein Blick in genau diese, wird dir einleuchten, dass es auch für das liebe Vieh Horoskope geben kann.

Natürlich gibt es bei den meisten Hunde- und Katzenrassen typische Charakteren und Anfälligkeiten, wie etwa Hüftgelenkprobleme oder gehäufte Entzündungen der Augen, als auch das Prädikat der Familien- und Kindertauglichkeit. Dies sind jedoch mehr oder weniger Äußerlichkeiten, die oft auch gar nicht von Tier zu Tier zutreffend sind.

Das kann dann eben genau am jeweiligen Horoskop des Tieres liegen, dass das eine oder andere Merkmal bezüglich des Charakters, welcher der Rasse fast garantiert zugeordnet worden ist, bei deinem Hund oder Katze gänzlich fehlt.

Für ein Tierhoroskop wird wie beim Menschen auch, das Geburtsdatum zur Hilfe genommen.
Die Sternzeichen sind hier genauso auf zwölf Monate aufgeteilt.

[author_infos title=“Über die Autorin“]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Visit Us On Facebook