Partnerrückführung

PartnerrückführungUm eine Partnerrückführung auszuführen, macht diese natürlich nur Sinn, wenn du in einer längeren Beziehung gewesen bist. Bevor du so eine Partnerrückführung durchführen lassen kannst, musst du dir selbst einige Fragen stellen und vor allem musst du dich von jeglichem Zorn gegen deinen ehemaligen Partner befreit haben.

Sicherlich ist es normal, dass du nach der plötzlichen Trennung wütend auf deinen ehemaligen Partner bist. Du stellst dir dann die Fragen warum es so weit gekommen ist. Dies gehört zum normalen Verarbeitungsprozess und kann für eine Partnerrückführung durch aus förderlich sein.

Manchmal weiß auch der ehemalige Partner nicht ganz genau, warum es zu der Trennung kam. Wenn dem so ist, bestehen gute Hoffnungen auf einen Neubeginn.

Die Partnerrückführung kann mit verschiedenen Ritualen durchgeführt werden

Welche Methode du auch auswählst und egal ob du selbst esoterisch tätig wirst, du musst in dich hineinhören. Wenn der Groll gegen deine(n) Partner(in) noch nicht verflogen ist oder wenn du dich einfach nur in deinem Stolz verletzt fühlst, dann solltest du die Partnerrückführung nicht durchführen.

[code title=“Error block“]Partnerrückführung macht nur Sinn, wenn du ernsthaft glaubst, dass du und dein Partner akut
nur eine Zeit unheilvoller Umstände durchmacht und es noch eine reelle Chance gibt. [/code] [author_infos title=“Über die Autorin“]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Visit Us On Facebook