Traumsymbole

TraumsymboleWenn du schläfst und der Körper ruht, kommen die Träume. In deinen Träumen verarbeitest du die Geschehnisse des Tages. Gute oder auch schlechte Erfahrungen werden im Gehirn abgespeichert. Wir träumen nicht jede Nacht oder erinnern uns in der Regel nicht daran, geträumt zu haben. Oft jedoch erwachen wir aus einem Traum oder Albtraum.

Wenn du immer denselben (Alb)Traum hast, ist dies schon ein allgemeiner Hinweis, dass irgendetwas dich arg beschäftigt oder seelisch belastet. Auch Wunschträume kehren oft wieder, sind jedoch nicht immer ein Hinweis darauf, dass der lang gehegte Wunsch tatsächlich erfüllt wird.

Mithilfe der Objekte die immer wieder in deinen Träumen auftauchen oder an die du dich vereinzelt erinnern kannst, ist es möglich eine Traumdeutung durchzuführen.

Es gibt im Buchhandel sehr viele Bücher mit den einzelnen Traumsymbolen. Auch im Internet kannst du danach recherchieren.

Häufige Traumsymbole sind zum Beispiel

Jedem Traumsymbol ist eine bestimmte (Be)Deutung zugeordnet.

[author_infos title=“Über die Autorin“]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: .

Zurück

Visit Us On Facebook